Entstehung einer Anlage durch Fachkompetenz

In diesem Projekt wurde einmal mehr die Vision verwirklicht, die unserer Geschäftsidee zugrunde liegt. Die Fachkompetenz im Ingenieurwesen bei der Projektierung wird umgesetzt und weitergeführt durch den Fachgroßhandel zur Lieferung der Komponenten wie Armaturen, Pumpen, Messgeräte, Behälter etc. Nach Demontage der alten Kesselanlage und der verbindenden Rohrleitungen setzt dann unsere IRB mit der Lieferung und Montage der neuen Leitungen sowie deren Verschweißen den Schlusspunkt. Es ist durch die solidarische Zusammenarbeit der drei Gewerke „Ingenieurbüro-Fachgroßhandel- Montagefirma“ eine neue Anlage entstanden, die mit Sicherheit zur Zufriedenheit unseres Kunden arbeitet.